Dr. Antje Krause

Dr. med. dent. Antje Krause

Fachärztin für Kieferorthopädie
Master of Dental Science, Univ. of CT, USA
CAGS (Certificate of Advanced Graduate Study) Univ. of CT, USA

Mitgliedschaften
American Association of Orthodontics
DGKFO (Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie)
BDK (Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden)

Lebenslauf

1986 – 1993 Studium der Zahn- und Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians Universität München (Zahnärztliche Prüfung März 1993)
1993 – 1995 Ausbildungsassistenz in allgemeinzahnärztlicher Praxis,
1993 – 1996 Doktorarbeit in der Klinik für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie der LMU München, Doktorprüfung Februar 1996
1995 – 1998 Facharztausbildung zum Kieferorthopäden an der University of Connecticut, Farmington CT, USA, unter Dr. Ravindra Nanda und Dr. Charles J. Burstone. Abschluß mit Certificate in Orthodontics, July 1998. Master’s program an der University of Conntecticut, Erhalt des Titels „Master of Dental Sciences“ im Dezember 1998.
Mai 1998 American Boards of Orthodontics exam Teil II
November 1998 Deutsche Kieferorthopädische Facharztprüfung in München
1999 – 2003 Vertretungstätigkeit als Kieferorthopädin in München und Umgebung
Juni 2002 Zertifizierung für Invisalign
November 2002 Zertifizierung für Incognito
Mai 2003 Gründung der eigenen kieferorthopädischen Praxis in München
Juli 2007 – Juli 2012 Diplomate of the American Board of Orthodontics
Januar 2008 – März 2013 Curriculum, 4-teilige Fortbildungsreihe zur Kiefergelenksdiagnostik:
Manuelle Strukturanalyse als essentieller Bestandteil der zahnärztlichen Behandlungsplanung (MSA I bis IV), Dr. Axel Bumann